Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/17/d338586654/htdocs/no1-fashion/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Ein Hauch von Nichts – Der Sommer bringt leichte Stoffe mit | No1 Fashon

No1 Fashon

Mode und Lifestyle

Der Sommer 2012 steht vor der Tür und es ist Zeit sich mit den neuen Trends einzudecken. Die Mode in dieser Saison ist vielseitig. Jedoch deutet sich im Bereich der Stoffe vor allem Eines an: Es wird dünn bis durchsichtig. Ein Hauch von Nichts ist in diesem Jahr auch ein Stück das Thema der Mode, die getragen wird.

Schwarze Transparenz wird ein wichtiges Thema
Die Mode ist zum Teil in dieser Saison auch wieder schwarz und weiß. Bei der schwarzen Farbe sind besonders transparente, dünne Stoffe angesagt. Das zeigt sich speziell bei durchsichtigen Blusen, Tops und auch Kleidern. Die schwarze Durchsichtigkeit soll die Augen auf den gut geformten weiblichen Körper lenken und damit auch ein Stück die Sommerbräune des ganzen Körpers präsentieren. Die gewagten Outfits sind mit Schmuck kombiniert an den Stränden bestimmt ein besonderer Hingucker. Passender Schmuck zur aktuellen Mode findet sich zum Beispiel bei www.aviano.de. Kombiniert wird der durchsichtige Look auch mit Fransen an Kleidern, Röcken, Tops und Ausschnitten. An fast sämtlichen Kleidungsstücken sind Fransen an Kleidungsstücken modern.

Businessmode
besinnt sich zurück auf Traditionelles
Wenn es eher was für den Businessbereich sein soll empfiehlt sich der klassische graue Hosenanzug. Dieser ist dieses Jahr im Bereich der Berufsmode Trend. Jedoch geht es auch etwas farbiger. So ist die Farbe Koralle in diesem Jahr im Büro gefragt. Blazer und Hosenanzüge in dieser Farbe sollen den Businessbereich erobern und dabei etwas Farbe in den Berufsalltag mitbringen. Auch abseits des Berufsalltag kann Koralle in Form von Blusen, Tops und Hosen getragen werden. Meeresfarben generell sind dieses Jahr im Trend. Von Türkis über Aquamarin bis Zyan kann in diesem Jahr alles getragen werden, was an das kühle Nass erinnert. Die Farben lassen sich perfekt mit Grau-, Braun- und anderen Farbtönen kombinieren. Auch Korallenmuster sind als Prints sehr beliebt, sodass 2012 ein Modejahr wird, indem der eigene Meeresurlaub ganz groß geschrieben wird.

Comments are closed.