Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/17/d338586654/htdocs/no1-fashion/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Die Unterwäsche Modetrends des Jahres | No1 Fashon

No1 Fashon

Mode und Lifestyle

Die Unterwäsche Modetrends des Jahres

Posted by admin August - 10 - 2012

Wie kann Unterwäsche im Trend liegen? Diese Frage stellen sich jetzt wahrscheinlich einige. Natürlich muss niemand ständig neue Wäsche einkaufen gehen. Teure Dessous, die nur zu besonderen Anlässen getragen werden, müssen nicht alle paar Wochen ausgetauscht werden. Bei normaler Unterwäsche, die täglich getragen wird, erübrigt sich die Sache von alleine. Qualitätswäsche hält natürlich länger als No-Name Produkte. Dennoch macht es Sinn, die Unterwäsche auszutauschen. Farben verblassen und der Stoff leiert aus nach einer Weile. Deswegen dürfen Männer und Frauen ruhig den Modetrend des Jahres nacheifern.

Neue Trends für den Herbst

In diesem Jahr ist der Marina Look wieder in Mode. Die Dessous sind frech, aber sexy zu gleich. Es muss nicht immer ein Stringtanga sein. Auch Frauen in Shorts können sexy wirken. Dazu eine passende Kapitänsmütze und schon heißt es im Bett „Schiff Ahoi.“ Auch die Klassiker dürfen nicht fehlen. Rote und schwarze Unterwäsche sollte jede Frau besitzen. Richtige Dessous mit Spitze sind sexy und sehr verführerisch. Solche trägt Frau am besten unter einem luftigen Sommerkleid oder unter einer Jeans. Wer sexy Unterwäsche trägt, fühlt sich gleich viel erotischer und das macht sich auch bei der Ausstrahlung bemerkbar. Wer das nicht glaubt, sollte es einmal ausprobieren.

Bunter geht’s immer

Nicht alle Dessous müssen rot oder schwarz sein. Bunte Farben sind angesagt. Zum Beispiel Pink oder knallgelb. Manche Unterhöschen erinnern ein wenig an einen Bikini, was aber keine Schande ist. Sollte wieder einmal eine spontane Poolparty stattfinden, kann Frau ohne Probleme reinspringen. Ferner bei den Männern sind auch die bunten Hosen angesagt. Boxershorts in grün oder sogar in Regenbogenfarben. Getragen wird, was Spaß macht. Für den Alltag ist solche Unterwäsche auf keinen Fall verkehrt. Aber auch der Partner wird sich über die bunte Überraschung freuen. Die neuen Trends wurden direkt auf esprit-strickjacken.de gesichtet. Dort gibt es unterschiedliche Modelle und Farben. Eines sollte niemand vergessen. Die Höschen Farbe sollte immer zur Hose passen. Daher, wer eine weiße Hose trägt, sollte nicht gerade einen Slip in Pink anziehen. Manche Modesünden sollten einfach nicht sein. Das gleiche gilt auch bei einem BH.  Ist das Shirt eher durchsichtig, dann bitte einen weißen BH tragen. Bei Blickdichten darf es auch ruhig ein wenig bunter sein. Wie immer kommt es auf das Gesamtoutfit an. Wenn alle Teile stimmen, darf sich jeder eine Sünde erlauben. Ansonsten bitte an die Moderegeln halten. Dann wirkt der Mensch automatisch gut angezogen, wenngleich das Outfit noch so verrückt ist.

Comments are closed.