Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/17/d338586654/htdocs/no1-fashion/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Was macht Skaterkleidung eigentlich aus? | No1 Fashon

No1 Fashon

Mode und Lifestyle

Was macht Skaterkleidung eigentlich aus?

Posted by admin November - 29 - 2011

Der Skater ist ein Mensch, der gerne mit Freunden auf der Straße sich der Kunst des Skateboardfahrens probiert. Eine solche Person trägt typische Skaterbekleidung. Sie ist ein Teil einer bestimmten Modekultur, die vor allen Dingen Jugendliche sehr lieben. Dabei orientieren sich die jungen Menschen an Marken wie Tony Hawk oder Jay Adams und präsentieren sich des Öfteren an öffentlichen Sportveranstaltungen. Die Kleidung besteht aus einer Hose, die typisch weit geschnitten ist, die in Kombination mit einem T-Shirt und Sportschuhen getragen wird.

Vor allem die Schuhe müssen genau auf das Skateboard abgestimmt sein und ein einwandfreies Fahren ermöglichen. Sie sind rutschfest und haben auch optisch einen coolen Look, der den neuesten Trends entspricht. Die Hosen werden meist sehr tief getragen, so dass sie gerade noch den Hintern verdecken, aber nicht tiefer rutschen können. Die Kleider sind oft mit Logos oder Werbeslogans versehen, die in der Skaterszene zum Einsatz kommen. Es gibt auch Accessoires, die man der Skaterkleidung anhängen kann. Verwandt ist dieser Modestil mit dem Hip-Hop-Stil, wurde allerdings durch einige Kleinigkeiten verändert.

Das Skaten ist ein weit verbreiteter Sport, den man heute sogar in Meisterschaften wiederfindet. Wer sich neue Skaterkleidung zulegen oder gar zu einem Skater werden möchte, der findet eine große Auswahl im Internet. Verschiedene Online Shops, die sich auf die Vermarktung von Sportartikeln spezialisiert haben, bieten auch Skaterkleidung an. Da es im Internet sehr viele Online Shops gibt, sollte man sich einen Überblick verschaffen. Dies kann man durch den Preisvergleich bewirken. Auf diese Weise kann man die teuersten Händler auf Anhieb herausfiltern und sich dem günstigsten zuwenden. Hier sollte man allerdings achtsam sein und die Qualität überprüfen. Da man dies über das Internet nur schwer kann, ist es sinnvoll beim Händler zu erfragen, ob man die Ware bei Nichtgefallen zurücksenden kann. Ist dies der Fall, dann steht einer Bestellung nichts im Wege.

Comments are closed.